„Unity10te“ – Teil des Wunderlichen Kunstpfades-Unity

„Unity10te“ – Teil des Wunderlichen Kunstpfades-Unity

Die Bodenskulptur „Unity10te“ befindet sich auf der ehemaligen Abhörstation des Teufelsberges; Teufelsseechaussee 10, 14193 Berlin.

Die Bodenskulptur ist angelehnt am Trümmerberg und wurde im Team geschaffen. Die Skulptur stellt eine friedliche Symbiose Berliner Wahrzeichen dar: „Funk- u. Fernsehturm, Brandenburger Tor und Reichstagskuppel“. Die Bodenskulptur „Unity10te“ ist Teil des Wunderlichen Kunstpfades – Unity – ein universeller Gedanke der Einheit; von Natur, Kosmos und Mensch.

Unity10te Teufelsberg

Mané Wunderlich; Skulptur „Unity10te“ – Teil des Wunderlichen Kunstpfades-Unity

Sie sind aufgefordert dürre Äste, Fall- bzw. Altholz des Weges aufzuheben und den Bodenskulpturen – hinzu zu fügen. Der Wunderliche Kunstpfad Unity besteht aus 9 weiteren Bodenskulpturen, die im näheren Umfeld zu finden sind ( http://manewunderlich.de/der-wunderliche-kunstpfad/unity/ )

Video: Mané Wunderlich, Skulptur „Unity10te“ – Teufelsberg Berlin

Gehen Sie die Treppe hinunter und stellen sich zur Skulptur „Unity10te“. Lassen Sie sich fotografieren und senden Sie mir gern das Foto mit Ihnen und der Skulptur „Unity10te“ an info(at)manewunderlich.de .

Auf der Abhörstation -Teufelsberg können Sie eine Führung zur Geschichte der Station unternehmen, einen der coolsten Blicke über die Stadt genießen, als auch die Street-Art-Galerie  mit vergänglichen Kunstwerken erleben und einen Beitrag leisten.

Der Pächter schreibt auf der Facebookseite : „NSA meets ART bzw. Culture – the basis for fascinating experience! – and the biggest street-art-Gallery from Europe!“,

Öffnungszeiten auf dem Gelände der Abhörstation

Mo – So von 10 Uhr – 21 Uhr. (Einlaß bis 20 Uhr.)

, , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

*