HiGH GARDEN of SCULPTURES

Nachfolgend Übersetzungen fürs HiGS

TRANSLATION FOR MANY PEOPLE 🙂

http://manewunderlich.de/2022/05/freiheitberlin-2/

以下是HiGS的译文

Ci-dessous, des traductions pour le HiGS

The following are translations for HiGS

Ниже приведены переводы для HiGS

Las siguientes son las traducciones de HiGS

Skulpturen Garten Unity HiGS teufelsberg berlin

Die Natur der Vernunft; mit der Vernunft der Natur künstlerisch verbunden. 

Ich lade Dich herzlich ein; Sekunden, Minuten oder gar Stunden, genieße Deine wertvolle Zeit, fernab vom Konsum, hier im HiGS Berlin High Garden of sculptures. Ich bin ein Subjekt und gehöre zur Menschheitsfamilie, wie auch Du.

Mané Wunderlich Bodenskulptur Altholzinsel UnityBig

Auf einer Fläche des 50.000 m² großen Privatgelände bewundern Besucher u.a. Kunst im Aussenbereich und die Radarstation Teufelsberg Berlin. Hier befindet sich eine der größten Street Art Galerien der Welt; gestaltet von internationalen Künstlern der Street Art Szene. Bilder erreichen Größen von bis zu 270 m².

Kunstwerke, Installationen und Skulpturen von Mané Wunderlich schaffen eine weitere Welt auf dem Grundstück. Kunst ist frei.

Mit der natürlichen Ausrichtung des Skulpturengarten (HiGS) wird der Offenheit und Transparenz der Gebäude und der Umgebung Rechnung getragen. Zu sehen sind Skulpturen und Installationen, wie beispielsweise Bodenskulpturen „UnityBig“, „ Bodenskulpturen 0 und 1“, „In Deutschland brodelts“ „Wäldchen 2021 – Ausgegrenzt“; «Der Drache, »Die blaue Biene, die Installationen „Denk & Zeit“, „Im Rahmen der Dauerwelle“ , „Ein geöffneter Schrank – Wo führt das hin“ und vieles mehr gilt es zu ergründen.

Du bist eingeladen stetig die Betrachterperspektive zu ändern um Neues zu entdecken, genau hinzusehen, um Details zu begreifen, immer auf der Suche und in Bewegung zu bleiben. Ich ermutige Dich zu erkunden und Du wirst unsortiert sein, das ist in Ordnung. Hier gibt es auch eine Eins, aber mit einer wichtigen Bedeutung, die der Null ebenbürtig kommt. Die Skulpturen sind eingebettet in der Natur, mit der Vernunft der Natur künstlerisch verbunden. Sie wurden mit Vernunft künstlerisch mit der Natur verbunden, vieles hat nun ihren Platz. 

Es sind unbewusst Sichtachsen entstanden; es werden Gefühle und Erinnerungen geweckt. Erhalte deine Individualität, nutze deine persönliche Freiheit, genieße später das Wäldchen 2021 – Ausgegrenzt oder G weiter, wie geil.

Im Skulpturengarten (HiGS) wurden Anregungen geschaffen, die es zu entdecken gilt. Es geht um das Dahinter, Davor, Darüber, Darunter oder auch einfach um mal wieder ein Lächeln zu zaubern; fernab und doch so nah.

Mané Wunderlich DER DRACHE – scharfblickend am Eingang vom HiGS

Nun lass uns ein wenig schlendern.

Der Drache scharfblickend am Eingang, der Herr über alle Elementen wie Feuer, Wasser, Luft und Erde. Entlang des Weges zum HiGS (High Garden of Sculptures) ist der Weg gesäumt von Skulpturen aus Stein und Mischmaterialien, Fundstücke des Geländes, neu formiert. Der Weg führt geradewegs zum HiGS Platz. 

Auf dem HiGS Platz wurde eine Installation (ca.15 m x . 3,50 x 3,50 m) mit dem Titel „Im Rahmen der Dauerwelle“ geschaffen, verschiedene Themen werden und wurden bereits dargestellt. So beispielsweise „Das Wahlbüro ist dicht oder auch länger geöffnet“ 2020 und aktuell „Die Würde des Menschen ist unantastbar, die Vögel fliegen“ 2021.

 

Ein monumentales Werk, eine Bodenskulptur geschaffen aus Altholz, „UnityBig“, der Unterschied der uns verbindet, angelehnt am Hügel. 

Foto: Mané Wunderlich „UnityBig“ Berlin Teufelsberg –   Vogelperspektive 

Das bekannte Zeichen „Unity“ stellt eine friedliche Symbiose der Berliner Wahrzeichen: „Funk- und Fernsehturm, Brandenburger Tor und der Reichstagskuppel dar, als verbindendes Zeichen in der Welt. Ein weiterer universeller Gedanke der Einheit. Du bist aufgefordert einen Ast hinzuzulegen, so bleibt sie länger erhalten. Die große Bodenskulptur steht für die Vereinigung von Gegensätzen und kündet von einem Neubeginn.

Vis á vis bietet sich eine Sitzgelegenheit, gefertigt in Form einer Bühne, dein Auftritt; gesäumt von Uhren, die Installation „DENK & ZEIT“.

In der Kuppel der Bodenskulptur „UnityBig“ befindet sich eine Sitzgelegenheit. Auf dem Weg nach oben; ein Bär hockt, wartend, neben dem Schriftzug UNITY aus Steinen gelegt. Der Aufstieg ist vom Märchen Platz möglich.

Foto: Mané Wunderlich „UnityBig“ Berlin Teufelsberg

In Richtung Märchen Platz schauend, siehst Du bereits die Skulptur „Ja & Nein“, der Weg dorthin ist u.a. mit Steinskulpturen gesäumt, „Die Ente “ oder „IT-Der Mensch“.

Mané Wunderlich Steinskulpturen: DIE ENTE und IT DER MENSCH

Auf dem Märchen Platz befinden sich die Installation „Verleihung der Märchenerzähler Zu Besuch? Nein. Es ist Dein Zu Hause“; das Projekt „Wäldchen 2021- Ausgegrenzt“ , die Installationen „offenes Büro“ und Bootstour, die Bodenskulptur „Mann mit Hut“, die Skulpturen „Ja & Nein“, „Vogelstrauß“, „Pilzpaar“, u.v.m. 

Mané Wunderlich – Märchenplatz im HiGS

Hier kannst Du selber denken und nicht die Zitate anderer weitergeben. Mache deine eigenen Erfahrungen, das ist ausdrücklich gewünscht im Namen der Kunst, gehe offenen Auges spazieren. Gedanken sind frei. Entdecke.

Mané Wunderlich – Märchenplatz im HiGS

Entdecke die Altholzinseln, Bodenskulptur 0Wunderlich und 1Wunderlich. „0Wunderlich“ ein Teil des HiGS auf dem teufelsberg Berlin. „Null“ ist die Differenz zweier gleicher Zahlen, als dasselbe Objekt angesehen, das verschiedene miteinander kompatible Eigenschaften vereint. Im HiGS als neutrales Element eingebunden – die einzige reelle Zahl, die weder positiv noch negativ ist. Ergänzt mit einem Handschuhpaar in der Mitte und einer Geste zur Umsetzung der Digitalisierung.

Die Naturinstallation „1Wunderlich“ kündet vom Anfang. Die Zahl „Eins“ ist das Zeichen für Einheit und Einsheit. Fernab als größte Ziffer des Dualsystems wurde eine Altholzinsel neben der „0Wunderlich“ geschaffen. Das Artefakt ist 1zigartig und wahr – eingebettet in der Natur – im HiGS. Ein Kunstwerk im Kontext der Digitalität, ohne 0 und 1 geht nichts.

Hier bist du nicht zu Besuch, du bist auch hier zu Hause.

Ein Gedanke, frei denken, denke selbst. Kulturschaffende, Kulturanschaffende Nein! hier blendest Du die Aussenwelt aus. RotrotGrünrosamittelinks… es gibt keinen eingegrenzten Raum und auch keinen Rahmen, einfach offen für JEDERMANN.

Die Menschlichkeit muß überleben. Irrt sich die Mehrheit?

Vernunft und Weitsicht. Finde Deine Potentiale entfalte diese, lebe, du bist Mensch. Begreife Du bist gewollt, sonst wärst Du nicht hier, du selbst bist ein Lebewesen. Wir sind eine Menschheitsfamilie. Schön das Du das liest oder gerade hier bist. Willkommen.

Schau nach oben hier ganz draußen auf einer der höchsten Stellen Berlins. Vor Jahren begonnen, um einen symbolischen Beginn zu machen, für ein Unternehmen „UnityBig 2032“, das Leben der Menschheit zu ordnen innerhalb der zerstörten menschlichen Gesellschaft, und um eine positive Zukunft in diesem Zusammenhang zu beginnen.

Die Installation „OfenWunderlich“ in Deutschland brodelts, 2016, ein offenes Büro – take care, 2016, ein halbes Boot – „Bootstour“ 2021, gestrandet, „Die blaue Biene“ – der Stich des Gedanken, „ein geöffneter Schrank – wo führt das hin“.

Es geschieht vieles gleichzeitig in Abhängigkeit – Aufbau, und Abbau, beides. Da jedes einzelne Monument aus einem lebenden Teil besteht, eben dem sich ständig in der Zeit verändernden Wesen Baum, und einem Teil, also eine Form, Masse, Größe, Gewicht beibehält.

Der menschliche Wertekatalog nähert sich scheinbar wieder dem der Tiere an, mit denen wir den Überlebenstrieb gemeinsam haben. Die Massentierhaltung, insbesondere die Käfighaltung wird abgeschafft, und nun der Mensch? Tiere, Bäume, alles ist entrechtet. Ich möchte diese Bäume, diese Tiere und auch den Menschen wieder rechtsfähig machen. Sie sind entrechtet. Du weißt das ganz genau, dass Du entrechtet bist. Ich betrachtete Bäume als wesenhafte Subjekte, wie Menschen, die mittlerweile nur als Objekte Betrachtung finden, denen die Rechte scheinbar fehlen oder einfach gelöscht werden.

Mané Wunderlich High Garden of Sculptures (HIGS) teufelsberg berlin

Das „Wäldchen 2021 – Ausgegrenzt“ bietet sich an, diese Gedanken weiterzudenken oder zumindest zu verarbeiten. Kunst ist die einzige Kraft die gesellschaftliche Veränderung nur über die Kreativität des Menschen erreicht, denke nach. Mein Wunsch, nimm Deine Eigenverantwortung wieder wahr und denke mit, im Hier und Jetzt. Der Platz für diese Dinge ist offen. Verbinde Dich hier, was für mich das wahre und wirkliche Leben ist.

Du bist zu Hause, in der Natur. Wir bleiben der Natur unterworfene Wesen, die Natur der Vernunft. Aber je mehr künstliche Intelligenz wir kreieren, je mehr natürliche scheinen wir zu opfern. Schon mal überlegt, warum ein Kleidungsstück kaufen, wenn Du ein Kunstwerk besitzen kannst. Vielleicht ein gebrauchtes Teil neu gestalten und im Kreislauf halten oder verschenken… ach ja, spazieren gehen; verlängert Dein Leben.

„Wäldchen 2021 – Ausgegrenzt“ HiGS
Mané Wunderlich, Installation „Kognitive Dissonanz“, HiGS HIGH GARDEN OF SCULPTURES,
Materialien: (Textilien, Stein, Holz, Armierungseisen (Bewährungsstahl), feinmaschiger Drahtzaun, Erde,  Leinen, Baumwolle und Wolle, Rosshaar, Draht, Teile eines Regenschirmes),
drei Figuren und ein Vogel 2022

…und eines fällt mir soeben noch ein.

Die glückliche Überraschung werden wir erleben.

Wir atmen.

Ja, auch wenn es einander widerspricht. Es sind zwei Überzeugungen.

Es ist ein Bild, vielleicht ein Weltbild; erkenne, überprüfe selbst und schaffe Dein schönes Bild.

Du kommst da wieder raus, bin/bist/sind sicher…

Entlang des Pfades am Ende des HiGS vorbei an der Schleife, dem doppelten Waldgeist mit dem Sprachschatz – Liebe, Kunst und Humor –  dem verwurzelten Schmetterling am Stamm; hahahaha, ein geiles Krokodil am Ausgang; ruhend und still – ohne Wirkung. 

Mané Wunderlich, „Das Krokodil“, HiGS – HIGH GARDEN OF SCULPTURES teufelsberg berlin,
Materialien: (Muttererde, Sand, Steine, Holz, Marmor), 2022

Jedoch hellwach und beobachtet alles, was in seinem Umfeld geschieht. Zufrieden mit dem, was das Leben bietet.

Gelassen und souverän in dem Wissen, dass es das, was es braucht auch bekommen wird.

Unabhängig sich nur auf sich selbst und seine Fähigkeiten verlassend. 

Wiederauffüllend physischer und psychischer Energien durch Inaktivität bevor die Reserven total aufgebraucht sind. Sich nie total verausgabend.

In der Balance und in Harmonie mit sich selbst zu sein; sich von nichts und niemandem stören zu lassen. Devise: “Leben und leben lassen”. Jeder ist ein Krokodil.

Auf! …zur „Bodenplatte“; Verwirrung erwünscht. Noch eine Runde.

Zugang vom Märchenplatz, vorbei an der Installation „offenes Büro“

Hügelabwärts an der Couch 🙂 

Der Star bist Du, das Leben ist heilig. 

Das Existierende bildet eine Einheit. Hier friedlich, glücklich und frei.

Mané Wunderlich, „MISCHWESEN“, HiGS – HIGH GARDEN OF SCULPTURES teufelsberg berlin,
Materialien: (Muttererde, Sand, Steine, Holz, Rebe, Kabelhüllen Plastik), 2022

Vielleicht sind es Vexierbilder?

Sie zeigen mehrere, für gewöhnlich zwei, unterschiedliche Bilder in einem.

Es sind Mischwesen. Die Deutungshoheit liegt bei Dir. 

Durchaus könnte es auch heißen: „Ich sehe was, was du nicht siehst.“ 

Hier sind Skulpturen entstanden, deren dargestellter Inhalt mit der veränderten Position des Betrachters wechselt. Beweg Dich.

Die Lust an der Mehrdeutigkeit immer wieder faszinierend, wie auch die Unschärfe. 

Es ist dein Tag, hier oben – teufelsberg berlin. Unity- Der Unterschied der uns verbindet.

WKU (WUNDERLICHE KUNSTPFAD UNITY)

Nach dem Besuch der Abhörstation kannst Du anschließend entlang des WKU (WUNDERLICHE KUNSTPFAD UNITY) fünfmal die Woche á 30 Minuten gehen oder laufen. 24/7 geöffnet. Außerhalb des Geländes der ehemaligen Abhörstation oder auch Spystation genannt.

Die einzelnen Skulpturen sind innerhalb des Standortes inszeniert – es ermöglicht ein Spiel mit der Betrachterperspektive. Der Künstler Mané Wunderlich hat seine Bodenskulpturen regelrecht in die Natur eingebettet, sodass die Struktur und Strukturelles, Natur und Wesen der jeweiligen Skulpturen als Paradigma für den unendlichen tatsächlichen und ideellen Raum zu begreifen sind. Natur als Wert, Zusammenspiel und die Wechselwirkungen der verschiedenen Elemente im Ökosystem Wald, Werte mit denen der Mensch sorgsam umgehen muss.

Nachfolgend mal ein paar Motivationen für Bewegung

  • reduziert das Risiko für grünen Star, schärft die Weitsicht* 
  • regt die Ausschüttung von Endorphinen an* 
  • Stress und Müdigkeit schon nach zehn Minuten vorbei* 
  • stärkt Dein Immunsystem* 
  • halbiert Dein Alzheimerrisiko* 
  • verbessert Deine Herzgesundheit und senkt Bluthochdruck* 
  • verringert Dein Diabetes-Risiko* 
  • kräftigt Deine Muskulatur, macht Deine Gelenke belastbarer, Push ups bieten sich an*
  • Rückwärtslaufen verbessert in kurzer Zeit die Koordination und die Körperhaltung und kann somit auch zu mehr Selbstbewusstsein beitragen
  • Rückwärtslaufen trainiert die Laufmotorik und die Wadenmuskulatur
  • lindert Gelenk- und Rückenschmerzen* 
  • reduziert den Schwund der Knochendichte und damit die Osteoporosegefahr* 
  • trainiert Deinen Gleichgewichtssinn* 
  • mässigt etwaige Heisshungerattacken auf Schokolade* 
  • reduziert Depressionen und Angstzustände* 
  • senkt das Risiko für viele Krebsarten* 
  • kurbelt Deinen Stoffwechsel an und hilft beim Abnehmen

Viel Freude entlang des Wunderlichen Kunstpfades – Unity (WKU) Berlin Grunewald, Werte sichtbar unabhängig entwickeln – Die Natur nutzen und den Anspruch am Ursprung vermitteln.

Foto: Mané Wunderlich Bodenskulptur „5Wunderlich“ Berliner Grunewald teil des WKU

Erlebe den Wunderlichen Kunstpfad – Unity, Berlins höchsten Skulpturengarten HiGS, Europas größte Graffiti Galerie und einen einzigartigen Weitblick über die Stadt Berlin von Funkturm bis zum Fernsehturm. Visit Berlin durch die Sinne Sinn erfahren. 

Komm mit oder wie G geh in den Wald! 

Übersicht: http://manewunderlich.de/der-wunderliche-kunstpfad/unity/

Genieße den Sonnenaufgang, den Beginn des Tages; des Lebens.

Im Schnitt 80 Jahre hat jeder von uns, um die Vernunft zu hegen und zu pflegen, gegen Neid, Missgunst, Gier, Angst oder einfach nur Faulheit zum Denken, dem Unkraut, das im HiGS so schnell alles zuwächst. Die Welt wird nicht von allein, durch historische Dialektik, zu einem besseren Ort. Wir sollten selbst dafür sorgen. Sie muss gepflegt werden. Sonst kann sie sich nicht weiterentwickeln. Ich habe bereits begonnen. Das Zusammenspiel zwischen Vernunft und Gefühl in der ästhetischen Wahrnehmung, in der begründeten Notwendigkeit der Fortschrittsidee und in der ethischen Entscheidung, sich vom Ablebensgedanken nicht beeindrucken zu lassen, wird die Natur der Vernunft genauer erkennbar. 

Genieße den Sonnenaufgang, den Beginn des Tages; des Lebens. Der Herbst läutet die Erneuerung ein.

Wir sollen als Frauen und Männer weiterleben, nicht als Schimären, oder als Mischwesen zwischen Mensch und Maschine. Wir sollten nicht Manager unserer Erde werden sondern ein Teil unserer Erde bleiben. Die Natur ist keine feindliche Welt. Sie darf nicht ideologisiert werden.

Die Naturwissenschaften kann nicht in Maschinen umgewandelt werden, Eingriffe in das Wetter und elektromagnetische Maßnahmen sollten vermieden werden. Es scheitert, der Bumerang ist schon da. Wir leben auf dem freundlichsten Planeten der Welt, ein Teil findest Du hier, Kunst im HiGS, Gedanken der Zeit. Schaffe deine neue Geisteshaltung, hier Vorort, die wir verloren haben, nutze diesen Augenblick. Leben und Essen gab es schon immer, Frauen und Bauern. Die Technologie ist nicht mehr zu überschauen.

Ein geöffneter Schrank – „Wo führt das hin?“; unternimm eine Bootstour oder erklimme „UnityBig“ zur Erinnerung ein Foto im Hintergrund die Abhörstation.

Foto: Mané Wunderlich, Installation „Bootstour 2021“ – Abhörstation Berlin

Lausche den Vögeln und geniesse deine Zeit, geh bitte sorgsam mit dem Park um; und liebevoller miteinander. Sei ein freies, selbstbewußtes, verantwortungsvolles Ich.

Hier kannst Du Strukturen eines menschlichen Miteinanders wieder entdecken; hier ist schon mal eine Insel des neuen Zeitalters, für Jeden – mit der Vernunft der Natur. 

Ein schöner Moment leuchtet das ganze Leben. Unity – Der Unterschied, der uns verbindet.

Unity

U

N

I

T

Y

Bis bald mal wieder im HiGS – teufelsberg berlin.

Herzlichst Mané

QR-CODE HiGS teufelsberg berlin

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.